Entwurf des Klappentextes

Ein arbeitsreiches Wochenende liegt hinter mir. Leider auch mit Pannen; nach zwei Stunden Korrekturen hat sich Word aufgehängt und die ganzen Änderungen waren futsch. Das Ärgerliche daran ist, dass ich natürlich nicht mehr alle Verbesserungen im Kopf hatte.

Aber morgen werde ich alle auf alle Fälle mein Manuskript hochladen; wie lange es dauert bis es als Buch dann wirklich online verfügbar ist, weiß ich noch nicht. Aber ich werde es natürlich hier dann bekannt geben.

Außerdem habe ich mich nach langem Grübeln dazu entschlossen, unter dem Pseudonym „Andrea Kai“ zu veröffentlichen. Einerseits müssen ja nicht alle Leute, die sich so auf Amazon rumtreiben, wissen wer ich nun wirklich bin und außerdem möchte ich einen Bezug zu einem bestimmten Herkunftsland vermeiden, da es für meine Geschichte auch keine Rolle spielt, wo sie stattfindet.

Und zu guter Letzt habe ich heute, und auch das hat mich viel Zeit gekostet, endlich einen Entwurf für einen„Klappentext“ geschrieben. Und den möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Für Anregungen und Tipps bin ich wirklich dankbar. Ich würde mich auch freuen, wenn ihr mir einfach eure Meinung dazu sagt, denn immerhin sind dann das Cover und diese Kurzbeschreibung die Faktoren, die einen Leser erst einmal zum Kaufen animieren. Und für mich als Autorin ist einfach sehr schwer, selber zu beurteilen, ob das nun neugierig macht, oder spannend klingt.

Rory war immer schon anders als andere Vierzehnjährige. Aber nicht einmal sie wäre jemals auf die Idee gekommen, das der um einiges ältere Danny ernsthaft Interesse an ihr haben könnte. Aber sie weiß auch nicht, dass ihre Begegnung nicht einfach Zufall, sondern Schicksal war und dass es um viel mehr geht als um eine simple Romanze. Aber als immer mehr seltsame Dinge passieren, ahnt sie doch, dass es auch etwas mit Danny zu tun hat. Aber keiner der beiden würde auf die Idee kommen, dass sie Teil eines alten Mysteriums sind.

Also was sagt ihr?

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Entwurf des Klappentextes

    1. Hallo Conny!

      Ja, ich bin dann auch froh, wenn es vorbei ist. War schon ganz schön viel Arbeit.
      Wenn es dich dann wirklich interessiert, dann schau wieder hier rein, denn da werde ich dann alle Infos posten.

      Sehen wir uns beim Christbaum-Verkauf?
      Am 12.12. fangen wir an; musst aber Bescheid sagen, weil ich nicht immer da bin.
      Alles liebe und liebe Grüße an alle
      Andrea

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s